Ätherische Öle Anwendung

Wie werden ätherische Öle sicher angewendet?

Aromatische Anwendung

Duft kann kraftvolle physiologische, mentale oder emotionale Wirkungen hervorrufen. Ätherische Öle werden von den Geruchsrezeptoren schnell aufgenommen. Diese sind über den Geruchsnerv direkt mit dem limbischen System verbunden. Das ist ein Teil des Gehirns, der vielerlei Funktionen unterstützt: u. a. Geruch, Emotionen, Verhalten und Erinnerung. Dies ist der Grund, warum die aromatische Anwendung ätherischer Öle so wirkungsvoll ist.

Manche ätherischen Öle haben eine aufbauende, belebende Wirkung, während andere beruhigend wirken. Diffusion ist die einfachste Weise, ätherische Öle aromatisch anzuwenden. Diffuser, die kalte Luft oder Wasser verwenden, sind dafür ideal. Der selbe Nutzen für die Gesundheit wird hervorgerufen, wenn einige Tropfen Öl in den Handflächen verrieben, die Hände dann schüsselförmig über die Nase gelegt und tief eingeatmet wird.

Äußerliche Anwendung

Die äußerliche Anwendung ätherischer Öle ist sehr wirkungsvoll. Da ätherische Öle ein geringes Molekülgewicht haben und fettlöslich sind, können sie leicht in die Haut eindringen, bleiben in der jeweiligen Region und wirken dort lokal.

Auch wenn ätherische Öle leicht von der Haut aufgenommen werden, kann die Aufnahmefähigkeit noch verstärkt werden. Eine sanfte Massage erhöht die Durchblutung des jeweiligen Bereichs, so werden die Wirkstoffe besser im Körper verteilt. Ein Trägeröl kann die Aufnahme verbessern. So wird die Haut befeuchtet und das Öl verdunstet nicht so schnell.

Bei ätherischen Ölen handelt es sich um hochkonzentrierte Pflanzeninhaltsstoffe, die unbedingt verdünnt werden müssen! Um die Wahrscheinlichkeit einer Hautirritation zu verringern, ist es ratsam ein Trägeröl (z. B. fraktioniertes Kokosöl, Jojoba- oder Mandelöl, etc.) zu verwenden.

Körperregionen, an denen die lokale Anwendung ätherischer Öle besonders wirksam ist:

  • Hals, Nacken
  • Stirn und Schläfen
  • Brust und Unterleib
  • Arme, Beine, Fußsohlen
Innerliche Anwendung (Einnahme)

Bestimmte ätherische Öle werden traditionell zur Zubereitung von Speisen verwendet und können als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt werden. Sie unterstützen eine Reihe von Funktionen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Da ätherische Öle fettlöslich sind, werden sie schnell zu allen Körperorganen transportiert, auch ins Gehirn.

Möchtest du mehr erfahren oder Öle bestellen: Sprich mich gerne an. Ich freue mich dich dabei zu unterstützen, dein eigenes ätherisches Öl zu finden, zur Förderung deiner Gesundheit, als emotionalen Support und um dich wohler in deiner Haut zu fühlen. Möchtest du das selbst in die Hand nehmen, findest du hier eine genaue Anleitung.